Praxissemester (für angehende Lehrer)

An unserer Schule gibt es zwei Möglichkeiten ein Praktikum als angehender Lehrer abzuleisten.

 

Orientierungspraktikum

Das Orientierungspraktikum ist bei einem Studienbeginn ab WS 2010/11 vorgeschrieben. Die hierfür in Frage kommenden Bewerber sind i.d.R.  Schüler und interessieren sich für die Aufnahme eines Studiums der Fachrichtung Lehramt an Gymnasien oder beruflichen Schulen.

 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter: www.orientierungspraktikum-bw.de

QUICK-INFO


ORIENTIERUNGSPRAKTIKUM

PRAXISSEMESTER


ANSPRECHPARTNER

Bernhard Heim

Ausbildungslehrer



Praxissemester

Wir bieten im Praxissemester Plätze für die nachfolgende Fächer an:

  • Gewerblich-technische Fächer:
    • Kfz- und Metalltechnik
    • Mechatronik
  • Allgemein bildende Fächer:
    • Deutsch,
    • Mathematik
    • Englisch
    • Physik
    • Wirtschaftskunde
    • Gemeinschaftskunde


Die Organisation des Praxissemesters läuft wie folgt ab:

 

Die "Studierenden der Studiengänge zum höheren Lehramt an beruflichen Schulen"
absolvieren ihr Praktikum in 3 Modulen mit einer Gesamtdauer von 10 Wochen:

 

Modul 1: SPS 1 = 4 Wochen: Betreuung durch Schule und Universität
Modul 2: SPS 2 = 3 Wochen: Betreuung durch Schule und Seminar
Modul 3: SPS 3 = 3 Wochen: Betreuung durch Schule und Seminar

 

Die einzelnen Module müssen an derselben Schule absolviert werden. Das Modul 1 wird während des Bachelorstudiengangs absolviert. Die Module 2 und 3 Ihres Praxissemesters werden während des Masterstudiengangs durchgeführt.

 
Sie werden während Ihrer Zeit an der Schule durch einen Ausbildungslehrer begleitet. Gleichzeitig werden Sie in Ihrer jeweiligen Fächerkombination durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen betreut. Die Teilnahme an außerunterrichtlichen schulischen und außerschulischen Veranstaltungen ist obligatorisch und stellt eine sinnvolle Ergänzung der fachspezifischen Ausbildung dar.

 

Der Ausbildungslehrer organisiert das Praktikum an der Schule und fungiert als Bindeglied zum Staatlichen Seminar in Karlsruhe und zur jeweiligen Universität.

 

Studierende des Lehramts an Gymnasien können ihr Praxissemester ebenfalls im beruflichen Schulwesen absolvieren. Die Gesamtdauer beträgt 13 Wochen. Sie können entweder 13 Wochen am Stück oder in zwei zusammenhängenden Zeiträumen (modulare Form) von 6 und 7 Wochen ableisten.