Fachschule für Technik

In Verbindung mit der praktischen Berufserfahrung soll der qualifizierte Facharbeiter durch die Technikerausbildung befähigt werden, Aufgaben als mittlere Führungskraft ausführen zu können. Neben der fachlichen Kompetenz werden auch Kompetenzen im nichttechnischen Bereich, wie die Personalkompetenz oder auch Sprachkompetenz, gezielt gefördert.

 

Das Bestehen der Technikabschlussprüfung berechtigt zur Führung der geschützten Berufsbezeichnung

 

 STAATLICH GEPRÜFTER TECHNIKER.

Zugleich wird die Fachhochschulreife erworben.


ANSPRECHPARTNER

 

Maschinentechnik, KFZ & Elektromobilität

Christian Schmid

Abteilungsleiter Fachschule



An der CBS werden derzeit die folgenden Fachrichtungen angeboten:

Maschinentechnik

(2-jährige Fachschule, vollzeitschulisch)

KFZ-Technik und Elektromobilität

(2-jährige Fachschule, vollzeitschulisch)